Kiefergelenkserkrankungen (CMD) Funktionsdiagnostik

 

Wer nach dem Schlaf Schmerzen im Kiefergelenk verspürt, hat möglicherweise in den vorangegangenen Stunden heftig mit den Zähnen geknirscht oder gepresst.

 

In der Zahnmedizin bezeichnet man dies als Bruxismus.

 

Eine wirksame Therapie ist die so genannte Knirscher-Schiene.

 

Sie schützt Ihre Zähne effektiv vor Knirsch-Schäden und entlastet Ihr Kiefergelenk.

 

Funktionsstörungen der Kiefergelenke und Kaumuskulatur (sog. Craniomandibuläre Dysfunktion/CMD) bleiben oft lange unerkannt und werden gar nicht oder lediglich als diffuses Knacken oder Reiben wahrgenommen.

 

Mit der Zeit können Schmerzen entstehen, die in den Nacken- und Kopfbereich ausstrahlen. Ursachen hierfür sind u.a. Stress, seelische Belastungen und Kiefer- und Zahnfehlstellungen.


Wir arbeiten im Team mit Spezialisten, z.B. Physiotherapeuten,  zusammen, um unsere Behandlung mit manueller Therapie zu unterstützen.

 

Zahnarzt

Dr. med. dent. Lars Petersohn

 

Schloßstr. 9a 

Herzberg 

03535 625 0

 

Mo  08:00-12:30     14:30-18:00

Di   08:00-12:30     14:30-18:00

Mi   08:00-12:30     

Do  08:00-12:30     14:30-18:00

Fr   08:00-12:30     

Sa nach Vereinbarung

 

  

     

 

     Neuer Kontakt

     (QR- Code)

 

 

 

 

 

Folgen Sie uns auf :

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Lars Petersohn in Herzberg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt